Infos, Konditionen, Preise

Angeboten werden 2 Vertragsvarianten, 3er-, 5er- und 10er- Karten sowie Einzelstunden. Die Probestunde a 45 Min. kostet 15.-, bei 2er-Gruppen 10.- EUR pro Person. Vorab eine Anmerkung zu den Preisen: Nicht-professionelle Angebote sind nicht wirklich preiswerter, wenn Falsches vermittelt wird, der Unterrichtsstoff nicht dem jeweiligen Können angepasst ist oder der Unterricht stereotyp ist und keinen Spaß macht. (Bei professionellem Unterricht müssen neben Ausbildung und Können Kosten wie Sozialversicherung, Steuer und die Zeit für Vorbereitung, Buchhaltung, Werbung etc. einkalkuliert werden.) Meine im professionellen Bereich fairen Preise stehen rechts im roten Kasten.

Vertragsmodelle

Bei den Vertragsvarianten gibt es einen festen wöchentlichen Termin a 45 Minuten. Statt der branchenüblichen 13 Wochen unterrichtsfreier Zeit in den Schulferien können Schüler und Lehrer ihren Urlaub bzw. freie Tage bei mir selbst festlegen. 6 Termine pro Jahr, die unterrichtsfrei sind, lege dabei ich fest. Beim Standardvertrag hat der Schüler ebenfalls 6 Tage, die er frei für Urlaub oder aus anderen Gründen einsetzen kann. (Details auch zu Sonderregelungen während Corona siehe Vertragstext.) Beim Vertragsmodell 12+6 wählt der Schüler 12 Termine pro Jahr, an denen er frei nimmt. Für alle Vertragsvarianten gilt: Außer zum Ende Juni und Juli kann mit einer Frist von 8 Wochen zum Ende des Monats gekündigt werden. Als unterrichtsfreie Zeit gelten neben den gewählten Terminen die gesetzlichen Feiertage. Der vereinbarte Monatsbetrag ist branchenüblich auch während unterrichtsfreier Zeiten zu zahlen. (Er müsste sonst höher sein.) Es gibt als Alternative die Karten! Berufstätige können ebenso wie Kinder und Jugendliche auch während der Schulferien Unterricht nehmen. Bei Verhinderung können Urlaubstage eingesetzt werden. Beim Standard-Vertrag und dem Modell 12 + 6 gelten die ersten 3 Stunden als Probezeit – wer dann doch aufhören sollte, zahlt dafür einen Monatsbetrag. Alternativ kann der Betrag für eine Probestunde zurück erstattet werden, sodass diese dann kostenlos ist. 3er-, 5er- und 10er-Karten Wer mit Karten so gut wie jede Woche kommt, hat ebenso wie die Schüler mit Vertrag einen Anspruch auf einen festen wöchentlichen Termin. Es ist mit den Karten aber auch möglich, von Mal zu Mal Termine zu vereinbaren oder längere Pausen zwischen Unterrichtsblöcken einzuschieben. 10er-Karten werden recht häufig von Erwachsenen bevorzugt.

Geschenkgutscheine

Karten können auch verschenkt werden! Eine Grafik zum Ausdrucken wird auf Wunsch per Mail zugesandt. Wer spätestens 1 Woche nach der Probestunde einen Vertrag abschließt, kann anstatt der Probezeit sich den Betrag für die Probestunde anrechnen lassen, sodass die Probestunde dann kostenlos ist.

Monatspreise bei

Verträgen

Preise Karten

Nachlass von

10% für

Auswärtige

siehe Angebote Beim Schwerpunkt auf Jazz, Improvisation und bei Fortgeschrittenen alle Preise nach Vereinbarung!

Probestunde

Eine Probestunde a 45 Min. kostet 15.-, bei 2er-Gruppen 10.- pro Person, beim Anfängerkurs 15.- pro Person. Probestunden können nur einmalig genommen werden.

Einzelstunden

a 45 Min. ohne jede Bindung kosten 34,90 EUR.
Gitarrenunterricht Wiesbaden Peter Wolterstorff

Kontakt:

06 11 – 37 83 44 info@gitarrenunterricht-pw.de Peter Wolterstorff Gitarrenunterricht Wiesbaden Hirschgraben 30 65183 Wiesbaden Mitte
Kinder bis 12
Vertrags- modell
Einzel- unterricht
2er- Gruppe pro Person
12 + 6
79,90
39,90
Standard
82,90
44,90
Jugendliche, Azubis, Studenten
Vertrags- modell
Einzel- unterricht
2er- Gruppe pro Person
12 + 6
80,90
42,90
Standard
83,90
45,90
Erwachsene
Vertrags- modell
Einzel- unterricht
2er- Gruppe pro Person
12 + 6
84,90
49,90
Standard
89,90
53,90
Einzel- 2er-Gruppe unterricht pro Person
3er-Karte
99,90
59,90
5er-Karte
164,90
98,90
10er-Karte
314,90
189,90

Gitarrenunterricht Wiesbaden

Peter Wolterstorff

Gitarrenkauf Wer möchte, wird von mir beraten. Bei Verträgen und 10er-Karten kann ich auf Wunsch mit zu einem Händler in der Nähe kommen. Bei einem sehr guten Händler gibt es ein Umtauschrecht für meine Gitarrenschüler, sodass ich die Gitarre in der nächsten Stunde testen kann.
Gitarrenunterricht Wiesbaden Peter Wolterstorff

Preise &

Konditionen

Angeboten werden 3 Vertragsvarianten, 3er-, 5er- und 10er-Karten sowie Einzelstunden. Vorab eine Anmerkung zu den Preisen: Nicht- professionelle Angebote sind nicht wirklich preiswerter, wenn Falsches vermittelt wird, der Unterrichtsstoff nicht dem jeweiligen Können angepasst ist oder der Unterricht stereotyp ist und keinen Spaß macht.
Meine im professionellen Bereich fairen Preise stehen unten. Bei den Verträgen von Schulen und den meisten professionellen Lehrern sind die 13 Wochen Schulferien bei gleich bleibendem Monatsbetrag unterrichtsfrei. Bei mir kann auch mit günstigem Vertrag in den Schulferien Unterricht genommen werden. Berufstätige können auch außerhalb der Schulferien Urlaub nehmen, ohne sowohl in den Schulferien zahlen zu müssen, als auch die Stunden während des Urlaubs zu verlieren. Mehr zu den Konditionen weiter unten, hier zunächst die Preise:
Kinder bis 12
Vertrags- modell
Einzel- unterricht
2er- Gruppe pro Person
12 + 6
79,90
39,90
Standard
82,90
44,90
Jugendliche, Azubis, Studenten
Vertrags- modell
Einzel- unterricht
2er- Gruppe pro Person
12 + 6
80,90
42,90
Standard
83,90
45,90
Erwachsene
Vertrags- modell
Einzel- unterricht
2er- Gruppe pro Person
12 + 6
84,90
49,90
Standard
89,90
53,90

Nachlass von 10%

für Auswärtige!

Näheres siehe Angebote.

Monatspreise bei Verträgen

Preise Karten

Einzel- 2er-Gruppe unterricht pro Person
3er-Karte
99,90
59,90
5er-Karte
164,90
98,90
10er-Karte
314,90
189,90
Die Probestunde a 45 Min. kostet 15.-, bei 2er- Gruppen 10.- pro Person, beim Anfängerkurs 15.- pro Person. Probestunden können nur einmalig genommen werden. Wer spätestens 1 Woche nach der Probestunde einen Vertrag abschließt, kann anstatt der Probezeit sich den Betrag für die Probestunde anrechnen lassen, sodass die Probestunde dann kostenlos ist. Einzelstunden a 45 Min. kosten 34,90 EUR. Beim Schwerpunkt auf Jazz, Improvisation und bei Fortgeschrittenen Preise der Verträge, Karten und Einzelstunden nach Vereinbarung!

Konditionen bei Verträgen

Bei den Vertragsvarianten gibt es einen festen wöchentlichen Termin a 45 Minuten. Statt der branchenüblichen 13 Wochen unterrichtsfreier Zeit in den Schulferien können Schüler und Lehrer ihren Urlaub bzw. freie Tage bei mir selbst festlegen. 6 Termine pro Jahr, die unterrichtsfrei sind, lege dabei ich fest. Beim Standard-Vertrag hat der Gitarrenschüler 6 Tage, die er wegen Urlaub oder aus anderen Gründen frei nimmt. Beim Modell 12 + 6 hat der Gitarrenschüler 12 unterrichtsfreie Tage im Jahr, die er beliebig einsetzen kann. Bei Verhinderung können Urlaubstage eingesetzt werden. Berufstätige können ebenso wie Kinder und Jugendliche auch während der Schulferien Unterricht nehmen. Der vereinbarte Monatsbetrag ist branchenüblich auch während unterrichtsfreier Zeiten zu zahlen. (Er müsste sonst höher sein.) Es gibt als Alternative die Karten! Außer zum Ende Juni und Juli kann mit einer Frist von 8 Wochen zum Ende des Monats gekündigt werden. Als unterrichtsfreie Zeit gelten neben den gewählten Terminen die gesetzlichen Feiertage. Bei den Verträgen gelten die ersten 3 Stunden als Probezeit – wer dann doch aufhören sollte, zahlt dafür einen Monatsbetrag. Alternativ kann der Betrag für eine Probestunde zurück erstattet werden, sodass diese dann kostenlos ist. Der Lehrer hat - ggf. anteilig - 6 Tage Urlaub im Jahr.

Gitarrenunterricht

Peter Wolterstorff

Wiesbaden