Konditionen

Angeboten werden 2 Vertragsvarianten, 3er-, 5er- und 10er- Karten sowie Einzelstunden.

Vertragsmodelle

Bei den Vertragsvarianten gibt es einen festen wöchentlichen Termin a 45 Minuten. Statt der branchenüblichen 13 Wochen unterrichtsfreier Zeit in den Schulferien können Schüler und Lehrer ihren Urlaub bzw. freie Tage bei mir selbst festlegen. 6 Termine pro Jahr, die unterrichtsfrei sind, lege dabei ich fest. Beim Standardvertrag hat der Schüler ebenfalls 6 Tage, die er frei für Urlaub oder aus anderen Gründen einsetzen kann. (Details auch zu Sonderregelungen während Corona siehe Vertragstext.) Beim Vertragsmodell 12+6 wählt der Schüler 12 Termine pro Jahr, an denen er frei nimmt. Für alle Vertragsvarianten gilt: Außer zum Ende Juni und Juli kann mit einer Frist von 8 Wochen zum Ende des Monats gekündigt werden. Als unterrichtsfreie Zeit gelten neben den gewählten Terminen die gesetzlichen Feiertage. Der vereinbarte Monatsbetrag ist branchenüblich auch während unterrichtsfreier Zeiten zu zahlen. (Er müsste sonst höher sein.) Es gibt als Alternative die Karten! Berufstätige können ebenso wie Kinder und Jugendliche auch während der Schulferien Unterricht nehmen. Bei Verhinderung können Urlaubstage eingesetzt werden. Beim den Verträgen gelten die ersten 3 Stunden als Probezeit – wer dann doch aufhören sollte, zahlt dafür einen Monatsbetrag. Die Preise der Verträge stehen hier.

3er-, 5er- und 10er-

Karten

Wer mit Karten so gut wie jede Woche kommt, hat ebenso wie die Schüler mit Vertrag einen Anspruch auf einen festen wöchentlichen Termin. Es ist mit den Karten aber auch möglich, von Mal zu Mal Termine zu vereinbaren oder längere Pausen zwischen Unterrichtsblöcken einzuschieben. 10er-Karten werden recht häufig von Erwachsenen bevorzugt. Die Preise der Karten stehen hier im roten Kasten.

Geschenkgutscheine

Karten können auch verschenkt werden.
Gitarrenunterricht Wiesbaden Peter Wolterstorff

Kontakt:

06 11 – 37 83 44 info@gitarrenunterricht-pw.de Peter Wolterstorff Gitarrenunterricht Wiesbaden Hirschgraben 30 65183 Wiesbaden Mitte

Gitarrenunterricht Wiesbaden

Peter Wolterstorff

Probestunde

Die Probestunde dient dazu, sich kennen zu lernen; es geht für mich als Gitarrenlehrer darum, den Stand dessen, der Unterricht nehmen will, einzuschätzen, mein Angebot dazu zu zeigen und ggf. Fragen z. B. zu Konditionen zu klären. Bei der Probestunde a 45 Min. kommt zusätzlich etwas Unterricht dazu. Wer Anregungen sucht, eine Kontrolle seiner Spielweise erwartet oder z. B. musiktheoretische Fragen hat, vereinbart bitte eine Einzelstunde! Eine Probestunde kann von einer Person nur einmalig genommen werden und nicht verschenkt werden.

Schwerpunkte auf Jazz, Blues, Improvisation

Bei regelmäßigem Unterricht gelten grundsätzlich auch bei Schwerpunkten auf Jazz, Blues und/oder Improvisation die regulären Preise. Nur bei recht weit Fortgeschrittenen oder bei nur sporadischem Unterricht sind sie nach Vereinbarung etwas höher.

Gitarrenkauf

Wer möchte, wird von mir beraten. Bei Verträgen und 10er-Karten kann ich auf Wunsch mit zu einem Händler in der Nähe kommen. Bei einem sehr guten Händler gibt es ein Umtauschrecht für meine Gitarrenschüler, sodass ich die Gitarre in der nächsten Stunde testen kann.
Gitarrenunterricht Wiesbaden Peter Wolterstorff

Konditionen

Angeboten werden 3 Vertragsvarianten, 3er-, 5er- und 10er-Karten sowie Einzelstunden.

Konditionen bei Verträgen

Bei den Vertragsvarianten gibt es einen festen wöchentlichen Termin a 45 Minuten. Statt der branchenüblichen 13 Wochen unterrichtsfreier Zeit in den Schulferien können Schüler und Lehrer ihren Urlaub bzw. freie Tage bei mir selbst festlegen. 6 Termine pro Jahr, die unterrichtsfrei sind, lege dabei ich fest. Beim Standard-Vertrag hat der Gitarrenschüler 6 Tage, die er wegen Urlaub oder aus anderen Gründen frei nimmt. Beim Modell 12 + 6 hat der Gitarrenschüler 12 unterrichtsfreie Tage im Jahr, die er beliebig einsetzen kann. Bei Verhinderung können Urlaubstage eingesetzt werden. Berufstätige können ebenso wie Kinder und Jugendliche auch während der Schulferien Unterricht nehmen. Der vereinbarte Monatsbetrag ist branchenüblich auch während unterrichtsfreier Zeiten zu zahlen. (Er müsste sonst höher sein.) Es gibt als Alternative die Karten! Außer zum Ende Juni und Juli kann mit einer Frist von 8 Wochen zum Ende des Monats gekündigt werden. Als unterrichtsfreie Zeit gelten neben den gewählten Terminen die gesetzlichen Feiertage. Bei den Verträgen gelten die ersten 3 Stunden als Probezeit – wer dann doch aufhören sollte, zahlt dafür einen Monatsbetrag. Der Lehrer hat - ggf. anteilig - 6 Tage Urlaub im Jahr. Regulär kann wahlweise Präsenzunterricht oder Unterricht per Skype genommen werden. Bei Epidemien findet der Unterricht per Skype statt. Statt den Unterricht abzusagen, kann bei ansteckenden Krankheiten Unterricht per Skype genommen werden.

3er-, 5er- und 10er-Karten

Wer mit Karten so gut wie jede Woche kommt, hat ebenso wie die Schüler mit Vertrag einen Anspruch auf einen festen wöchentlichen Termin. Es ist mit den Karten aber auch möglich, von Mal zu Mal Termine zu vereinbaren oder längere Pausen zwischen Unterrichtsblöcken einzuschieben. 10er- Karten werden recht häufig von Erwachsenen bevorzugt.

Geschenkgutscheine

Karten können auch verschenkt werden! Eine Grafik zum Ausdrucken wird auf Wunsch per Mail zugesandt.

Probestunde

Die Probestunde dient dazu, sich kennen zu lernen; es geht für mich als Gitarrenlehrer darum, den Stand dessen, der Unterricht nehmen will, einzuschätzen, mein Angebot dazu zu zeigen und ggf. Fragen z. B. zu Konditionen zu klären. Bei der Probestunde a 45 Min. kommt zusätzlich etwas Unterricht dazu. Wer Anregungen sucht, eine Kontrolle seiner Spielweise erwartet oder z. B. musiktheoretische Fragen hat, vereinbart bitte eine Einzelstunde! Eine Probestunde kann von einer Person einmalig genommen werden und nicht verschenkt werden.

Preise

Die Preisliste ist hier zu finden.

Schwerpunkte auf Jazz, Blues,

Improvisation

Bei regelmäßigem Unterricht gelten grundsätzlich auch bei Schwerpunkten auf Jazz, Blues und/oder Improvisation die regulären Preise. Nur bei recht weit Fortgeschrittenen oder bei nur sporadischem Unterricht sind sie nach Vereinbarung etwas höher.

Gitarrenunterricht

Peter Wolterstorff

Wiesbaden